Die Traditionelle Wasserversorgung von Kashan

Art des Dokuments : Originaler Artikel

Autor

Eberhard Karls Universität, Tübingen

Abstrakt

In weiten Teilen Irans sind Wasser und das Wasserversorgungssystem seit Generationen eines der lebenswichtigen Themen. Daher gab es in vielen historischen Städten Irans präzise Wasserversorgungssysteme, deren Evolutionsforschung für die Forscher der Iranistik von großer Bedeutung sein könnte. Qanats leisten einen großen Beitrag zur Entwicklung der Städte im Iran, insbesondere der Wüstenstädte. Kashan ist eine der Städte, deren Qanats und Stauseen in Reisebüchern und Geschichtsbüchern erwähnt werden. In der vorliegenden Arbeit wird der Status der Kashan-Pipelines und -Reservoirs in Reisebüchern sowie ihre Entwicklung und Fertigstellung im Laufe der Geschichte erläutert. Die aktuelle Situation dieser Wasserversorgungssysteme wird ebenfalls untersucht, basierend auf schriftlichen Quellen, Karten und mündlich überlieferten Quellen.


Schlüsselwörter